Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

Entscheidungskriterien - Vorteile der freien Therapie

 

Wichtigste Voraussetzung für eine stimmige und erfolgreiche Beratung oder Therapie ist das gegenseitige Vertrauen. Natürlich spielt bei der Suche nach einem qualifizierten Therapeuten auch der finanzielle Aspekt eine Rolle. 

 

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, denken Sie daran, dass sich Ihnen als Selbstzahler folgende Pluspunkte bieten:

  • Sie haben in der Regel keine Wartezeiten, sondern profitieren von einem zeitnahen Beginn, ohne langfristige Bindung und mit flexibler Termingestaltung.
  • Sie ersparen sich den komplizierten Prozess der Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse und die Therapie bleibt Ihre ureigenste Privatsache.
  • Sie sind nicht an eines der drei wissenschaftlich anerkannten, von der Krankenkasse vorgegebenen Therapieverfahren (Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Therapie, Verhaltenstherapie) gebunden, sondern können selbst entscheiden, welche Arbeitsweise Ihnen persönlich zusagt. Moderne, zum Teil auch alternative Methoden kommen zum Zuge und die Verfahren können kombiniert und auf Ihre individuellen Bedürfnisse und die situativen Gegebenheiten zugeschnitten werden.
  • Unter Umständen können Sie die Honorare sogar als Sonderausgaben steuerlich geltend machen.

 

Zum Kontaktformular

 

Ihre Vorteile

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?