Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Impuls

Veröffentlicht am 04.12.2015

Sich von Erwartungen lösen befreit und macht zufriedener

 

Mal ehrlich, wie oft stecken hinter Ärger, Frust und Enttäuschung meine nicht erfüllten Erwartungen - meine festen Vorstellungen, wie etwas zu sein oder jemand zu handeln hat, und letztlich auch meine Anforderungen an mich selbst!

 

Es lohnt sich, da mal genauer hinzusehen. Denn in den seltensten Fällen werden diese Erwartungen erfüllt. Warum auch, ich kann mir die Welt und meine Mitmenschen ja schließlich nicht nach meinen persönlichen Bildern im Kopf zurechtbiegen. Dann vielleicht doch lieber den Fokus ändern, damit beginnen, wahrzunehmen und zu schätzen was ist, anstatt zu (er)warten auf das, was ich gerne hätte.

 

Zum Kontaktformular

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?