Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Progressive Muskelentspannung

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

 

Die progressive Muskelrelaxation (sukzessive Muskelentspannung) ist ein wissenschaftlich nachgewiesenes Entspannungsverfahren, das von vielen Ärzten empfohlen und inzwischen in verschiedenste moderne Therapieformen eingebunden, zusätzlich oder unabhängig davon angewendet wird. Es wurde entwickelt um 1929 von Prof. Edmund Jacobson (amerikanischer Arzt und Psychologe).

 

Das Prinzip ist einfach, aber überzeugend:

  • Stress, Unruhe und Angst gehen fast immer mit einer Anspannung der Muskulatur einher.
  • Das Herabsetzen der Anspannung in der Willkürmuskulatur bewirkt ein tiefes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung.
  • Verschiedene Muskelgruppen werden nacheinander kurzzeitig angespannt und entspannt, so wird sukzessive ein vertiefter Ruhezustand erreicht.

 Regelmäßiges Training kann

  • akut eine schnelle körperliche und seelische Entspannung ermöglichen
  • die Körperwahrnehmung erhöhen
  • eine bessere Regulierung der körperlichen Funktionen bewirken
  • helfen Stresssymptome abzubauen und Folgekrankheiten von Stress zu vermeiden
  • dazu beitragen, das individuelle Wohlbefinden und die Lebensfreude zu erhöhen

Begleitende Anwendung zur Unterstützung bei

  • Blockaden und Verspannungen
  • Spannungskopfschmerzen, Bluthochdruck, Magenproblemen, Herzrasen
  • Schlafstörungen
  • reduzierten Abwehrkräften
  • Nervosität, Unruhe, Gereiztheit, Aggression
  • mangelnder Konzentration, Prüfungsangst

 

Momentan biete ich, je nach Nachfrage und Bedarf, Kompaktkurse in der Kleingruppe ( 2 - 3 Personen) oder individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten in der Einzelbetreuung an. "In-house"-Angebote (Gruppen- oder Individualunterricht) sind ebenfalls möglich. Bitte sprechen Sie mich an!

 

Zum Kontaktformular

 

PMR Progressive Muskelrelaxation

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?